Cookies & Website Analysis 

The websites and third-party scripts may use cookies or local storage. Cookies and local storage can be used to identify a returning visitor. Cookies and local storage in themselves to not identify you as an individual. 

BELCHIM - NEWS CENTER

Samstag, September 21, 2019

Wundbehandlung gegen Esca: Der Einsatzzeitpunkt für Vintec ist da!

  • Zugriffe: 440

Milde Temperaturen begünstigen den Sporenflug der zum Esca-Krankheitskomplex gehörenden Pilze. Die Wetterprognose für die kommenden Tage/Wochen sieht in allen Weinbauregionen steigende Temperaturen deutlich über 10°C vor (s. Beispiele).

Der Einsatzzeitpunkt für Vintec® ist da!

 

Mit Vintec® ist das erste Pflanzenschutzmittel zur Vorbeugung von Esca zugelassen. Der antagonistische Pilz Trichoderma atroviride SC1 ist der Wirkstoff im Produkt Vintec®. Er besiedelt schnell und nachhaltig die Schnittwunden, die durch den Rebschnitt entstanden sind, und schützt sie so vor dem Eindringen der Schadpilze.

 

 

 

 

 

Wichtig für die Anwendung von Vintec® sind folgende Parameter:

 

  1. 1.     Tagestemperaturen um 10°C
  2. 2.    48 h kein Frost

 

Bei der Ausbringung gilt es darauf zu achten, dass

 

  1. 1.     die Konzentration der Spritzbrühe eingehalten wird (2 g/L)
  2. 2.    die Stammwunden gut benetzt werden

 

Vintec® kann mit herkömmlichen Spritz- und Sprühgeräten ausgebracht werden. Eine möglichst zielgerichtete Anwendung ist allerdings empfehlenswert und ökonomisch sinnvoll.

 

Zu Fragen rund um die Anwendung stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

 

 

 

Belchim Wetter

 

Designed by Pedro
Scroll to Top