Cookies & Website Analysis 

The websites and third-party scripts may use cookies or local storage. Cookies and local storage can be used to identify a returning visitor. Cookies and local storage in themselves to not identify you as an individual. 

BELCHIM - NEWS CENTER

Mittwoch, Januar 22, 2020

Sichere Keimhemmung nur durch rechtzeitige Anwendung

  • Zugriffe: 3030

Ein Großteil der Kartoffeln ist nun eingelagert. Nach ersten Beobachtungen in früh eingelagerter Ware ist die Keimruhe vergleichsweise nicht so sehr ausgeprägt und die Kartoffeln zeigen sich wach und hitzig.

 

Ein weiteres Problem stellt sich nun im Lager dar. Die erforderlichen Temperaturen für eine Langzeitlagerung lassen sich aufgrund der hohen Nachttemperaturen nicht einstellen. Selbst die für die erste Keimhemmung normalerweise erforderlichen 12°C sind in vielen Kartoffellägern nicht erreicht. Aber, warten Sie nicht! Keimhemmung geht vor Temperaturanspruch!

 

Ich empfehle Ihnen die erste Anwendung mit unserem Nebelpräparat Neonet 300 HN (300 g Chlorpropham) oder auch mit Neonet 500 HN (500 g Chlorpropham) unbedingt rechtzeitig durchzuführen.

Folgende Tipps:

  1. Starten Sie in diesem Jahr nach der Einlagerung früher mit der ersten Anwendung.
  2. Beachten Sie unter diesen besonderen Umständen nicht die Knollentemperatur.

Setzen Sie rechtzeitig mit der Anschlussbehandlung nach, insbesondere wenn bei der wichtigen Erstbehandlung die Knollentemperatur nicht optimal sein konnte. Die Folgebehandlung ist in diesem speziellen Fall 4 Wochen nach der Erstbehandlung sinnvoll.

 

Bei zu später Anschluß-Anwendung drohen Innenkeime (s. Bild).

 

Zugelassene Mengen Neonet 500 HN                         Zugelassene Mengen Neonet 300 HN
1. Anwendung: 24 ml/t Neonet 500 HN                     1. Anwendung 40 ml/t Neonet 300 HN
2.-4. Anwendung: je 16 ml/t Neonet 500 HN             2.-4. Anwendung: je 26,7 ml/t Neonet300HN


Beide Produkte bieten Ihnen bei langen Lagerperioden den Vorteil, dass 4 Anwendungen erlaubt sind und dass mit 72 ml/to eine sehr hohe Gesamtsumme an keimhemmendem Wirkstoff eingebracht werden darf.

Die speziellen Vorteile von Neonet® 500 HN sind zusätzlich:
1. Anwender- und Umweltverträglichkeit aufgrund einer Formulierung ohne Dichlormethan
2. Materialverträglichkeit: ohne Dichlormethan nicht korrosiv
3. Entsorgungsfreundliche Kunststoffkanister

Bei Fragen können sie mich gerne Anrufen

Stefan Bauer, Tel 0170/7812063

Belchim Wetter

 

Designed by Pedro
Scroll to Top