Cookies & Website Analysis 

The websites and third-party scripts may use cookies or local storage. Cookies and local storage can be used to identify a returning visitor. Cookies and local storage in themselves to not identify you as an individual. 

Belchim Crop Protection

Belchim Crop Protection

Mehr Nutzen im Pflanzenschutz

N.N.

 

 

Keine Lücken im Krautfäuleschutz zulassen! (3.07.17)

Liebe Freunde der Kartoffel,

 

egal mit wem Ich in Schleswig-Holstein telefoniert habe, überall hat es einiges an Niederschlag gegeben und bis zum kommenden Morgen wird es auch wohl immer stätig weiter regnen.

Im Raum Eckernförde sind bisher 30 mm an Regen gefallen und im Raum Lauenburg ca. 40 mm.

Aber dieser Regen kommt auch genau zur richtigen Zeit, denn die Bestände können das Wasser gut gebrauchen.

 

Nun ist es wichtig keine Lücken im Krautfäuleschutz zu lassen. Das Kartoffelkraut ist weiter am Wachsen und es liegen somit neue junge Blätter vor, die es zu schützen gilt.

Nach den vorgelegten systemischen Mitteln, ist nun die Zeit mit Teilsystemischen-Mitteln weiter zu machen.

In meinen Krautfäule-Versuchen und auch in der Praxis, hat sich in den letzten Jahren immer wieder der besondere Vorteil von Valis®M herausgestellt.

Die mit Valis® M behandelten Kartoffelpflanzen waren stets vitaler und grüner und zeigten in meinen Versuchen auch immer einen höheren Ertrag!

 

Daher meine Empfehlung:

2,5 kg/ha Valis®M (Valifenalate 60g/kg + Mancozeb 600 g/kg)
  • Hohe Regenfestigkeit
  • Sicherer Schutz gegen Krautfäule
  • Kombination von translaminarer bzw. teilsystemischer Eigenschaft
  • Greening Effekt und Stärkung der Pflanzenabwehr durch den Wirkstoffes Valifenalate.
  • Sehr hohe Mancozebmenge (1500g/ha) mit Nebenwirkung auf Alternaria
  • Bei starkem Sporendruck von außen empfiehlt sich der Zusatz von 0,4 l/ha Ranman®Top

 

Für Diejenigen die eine weitere Absicherung in Richtung Alternaria möchten empfiehlt sich der Einsatz unseres neuen Alternaria Spezialfungizides Narita®.

 

0,5 l/ha Narita® (250g/l Difenoconazol)
  • Wirksam gegen beide Alternaria Arten  
  • Wichtiger Baustein im Resistenz-Management
  • Flexibel einsetzbares Zumischprodukt

 

Achtung Tipp: Kombination aus Valis®M + Narita® !!

 

                    3 Wirkstoffe zur Abwehr von Krautfäule und Alternaria                         

 

Meine Empfehlung ab Mitte Blüte:

2,0 kg/ha Valis M + 0,5 l/ha Narita               

Belchim Wetter

 

Designed by Pedro
Scroll to Top